Seelisches Gleichgewicht und Waagen

brunnenkind-waage

Seelisches Gleichgewicht. Da liegt der Vergleich zu einer Waage ja sehr nahe. Wenn alles Gute und Schlechte sich die Waage hält, wenn das Leben ausbalanciert ist, wenn nicht etwas Belastendes in eine Waagschale geworfen wird, dann ist alles in Ordnung. Dann ist die (meine)  Seele im Gleichgewicht.

Das Bild der Waage hat sich mir aufgedrängt, als ich mit meiner Therapeutin den letzten „Absturz“ betrachtet habe. Aus dem Nichts heraus hat mich die Kritik eines Mitmenschen so verletzt, dass meine Seite der Waage runter gerauscht ist. Als hätte die kritisierende Person das Wohlwollen, das ich bislang glaubte zu haben, mit einem Schlag von der Waagschale genommen und dadurch den Absturz verursacht.

Stellt sich mir die Frage, was denn in meinen Waagschalen liegt. Was meine Seite ist, und was die Seite der anderen. Aber: die Waage ist ja meine. Wieso haben andere da überhaupt etwas draufzulegen bzw. wem erlaube ich es überhaupt.

Zu meiner Seite. Es geht in meinem Bild um seelisches Gleichgewicht. Also Sachen die mich stabilisieren. Und meine Waage wiegt Leistung. Wenn ich im Gleichgewicht bin, liegen auf „meiner Seite“ gute Eigenschaften und Talente, die es mir erlauben Leistung zu erbringen. Die Schale kann aber nur im Gleichgewicht bleiben, wenn auf der anderen Seite Menschen ihre Beurteilung dazu auf die andere Waagschale legen, und so bestätigen, dass ich diese Leistung auch wirklich in ausreichendem Masse erbringe.

Das Problem ist nur: nimmt jemand diese Bestätigung weg*, dann rauscht die Schale nach unten. Ungebremst. Und knallt auf dem Boden auf. So dass es weh tut. Sehr weh.

Mühsam hab ich dann meine „Leistungsscherben“ wieder zusammen gesammelt. Und sie mit Hilfe meiner Therapeutin wieder geklebt. Bis zum nächsten Mal.

Und ihr? Habt ihr auch so eine Waage? Und was hält sie bei euch im Gleichgewicht und was bringt sie zum Abstürzen?

*Warum ich anderen überhaupt erlaube auf meine Waage etwas draufzulegen bzw. wegzunehmen, darüber erzähle ich ein anderes Mal.

 

 

 

 

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s